Herzlich willkommen in Gondiswil


Gondiswil bildet die Nordostecke des Kantons Bern und liegt im Verwaltungskreis Oberaargau.  Es grenzt an die Gemeinden Huttwil, Auswil, Madiswil, Reisiswil und Melchnau und im Osten an die Luzerner Gemeinden  Grossdietwil, Fischbach und Ufhusen. Das Rotbächlein bildet die Kantonsgrenze.



BOTSCHAFT GEMEINDEVERSAMMLUNG 07. DEZEMBER 2022

Download
2022_12_07_Botschaft zur Gemeindeversamm
Adobe Acrobat Dokument 407.3 KB

Amtliche Vermessung Gondiswil, Los 5

Der Gemeinderat von Gondiswil hat die Vermarkungsrevision und Ersterhebung der Amtlichen Vermessung Los 5 nach einem öffentlichen Submissionsverfahren an die BSB + Partner AG in Burgdorf vergeben. Der Perimeter der Vermessungsarbeiten ist auf der Planbeilage ersichtlich.

 

Zur Ausführung der Arbeiten müssen die Grundstücke durch das Vermessungspersonal mehrmals betreten werden. Wir bitten um Verständnis. Die Grundeigentümer werden gebeten, alle überdeckten Grenzzeichen ausserhalb des Waldes freizulegen und zugänglich zu machen.

 

Die Feldarbeiten beginnen in den kommenden Wochen und werden bis ca. Herbst 2023 andauern. In einer ersten Phase wird das Fixpunktnetz erstellt.

Mit einer öffentlichen Auflage und Genehmigung durch Bund und Kanton wird in ca. 2 Jahren das alte provisorische Vermessungswerk durch die neuen Daten abgelöst. Sämtliche Grundeigentümer werden frühzeitig über die öffentliche Auflage informiert.

 

Für die Erfassung der Bodenbedeckung (Gebäude, Unterstände, Mauern, Strassen etc.) wird eine Mobile Mapping Befahrung durchgeführt. Mithilfe eines Messautos werden sämtliche Strassen und grösseren Plätze befahren und mit dem sich auf dem Fahrzeug befindliche Messsystem wird die Umgebung erfasst. Das System setzt sich aus mehreren Kameras und zweier Laserscanner zusammen, welche in Höchstgeschwindigkeit tausende Punktmessungen durchführen. Das eingesetzte Messsystem wird von der digital survey AG, in Burgdorf, zur Verfügung gestellt. Für die Befahrung müssen vereinzelt Schachbrettpunkte im Strassenbereich angelegt werden. Unten ist das Messfahrzeug abgebildet.

 

Für allfällige Auskünfte, Anliegen und Wünsche steht Ihnen Peter Eggimann des Geometerbüros BSB + Partner AG in Burgdorf, Tel. 034 420 16 20 gerne zur Verfügung.

 

Download
Plan Vermessungsgebiet
Perimeterplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Flüchtlinge/Schutzsuchende aus der Ukraine - meldung von unterkünften

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine einen Sonderstab Ukraine eingesetzt, welcher ab sofort für die Koordination aller kantonalen Arbeiten und Massnahmen sorgt. Unmittelbar besteht die Aufgabe in der Sicherstellung von Kapazitäten für die Unterbringung und Betreuung der Flüchtlinge aus der Ukraine. Jeder Kanton und somit auch jeder Verwaltungskreis muss Flüchtlinge / Schutzsuchende aus der Ukraine aufnehmen. Im Oberaargau sind dies gemäss Hochrechnungen bis Ende Mai knapp 1'400 Plätze.

  

Die Unterkünfte sollten idealerweise bereits eingerichtet sein (einfacher Standard). Zumindest sollte kein Renovations- bzw. Umbaubedarf bestehen (z.B. Einbau von Küchen, Bädern).

   

Falls Sie eine Unterkunft anbieten können, bitten wir Sie, sich direkt bei der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion mit dem Erfassungsformular auf der Homepage www.asyl.sites.be.ch oder per E-Mail an info.ukraine.gsi@be.ch zu melden. Gerne dürfen Sie auch die Gemeindeverwaltung kontaktieren, welche Ihnen bei der Meldung behilflich ist.

  

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe.


Fotosammlung Dängi Hannes

 

 

 

 


Veranstaltungskalender

Download
Veranstaltungskalender 2022/2023
2022_2023 Veranstaltungskalender.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.1 KB